Zu Hauptinhalt springen

Dr. med. Ariane Zinke

Chefärztin, Geriatrische Klinik St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen

In unserer geriatrischen Klinik betreuen wir hochbetagte Menschen mit vielen akuten aber auch chronischen Krankheiten. Viele haben als Begleiterkrankung eine Demenz, eine Depression oder aufgrund ihrer Multimorbidität häufig Krankheitsbewältigungsstörungen. Mit unseren üblichen Therapien wie Physio- oder Ergotherapie kommen wir hier oft nicht weiter. Seit der Etablierung unserer tiergestützten Therapie in der geriatrischen Klink des St. Marienkrankenhauses in Ludwigshafen, haben wir es in vielen Fällen geschafft, die Lebensqualität unserer Patienten zu verbessern. Gerade Menschen mit Demenz haben über den Kontakt zu Tieren erstmals wieder eine Möglichkeit, eine Verbindung zwischen ihrer Gefühlswelt zur Aussenwelt zu spüren. Unruhige Patienten können beruhigt - zurückgezogene Menschen aktiviert werden. Und nebenbei freut sich das gesamte Team jeden Montag auf die Vierbeiner. Tiergestützte Therapie ist wahrhaft eine Bereicherung. Die Arbeit von Besonders e.V. ist deshalb sehr wertvoll und ein wichtiger Teil in unserer Klinik.


zur Übersicht

back to top